Seite wählen

EHI-Session:
New Work in Retail

1. Juli 2021, 10:00 Uhr

Arbeiten in der Handelswelt von morgen

Die Arbeitswelt ist nicht erst seit der Corona-Pandemie im Umbruch. New Work beschreibt eine große Bandbreite von Arbeitsmodellen, Organisationsansätzen und Konzepten. Vor allem Digitalisierung und Wertewandel rücken die Frage, wie Menschen zukünftig arbeiten wollen, stärker ins Zentrum.

Ulrike Witt und Vanessa Tuncer, Leiterinnen des Forschungsprojektes Personal, präsentieren die Ergebnisse ihrer aktuellen Studie: Welche Bereiche dieser neuen Arbeitswelt werden bereits heute in den Zentralen des Handels umgesetzt und wie stellt sich die Branche die post-pandemische Zukunft der Arbeit vor? Im anschließenden Topic-Deep-Dive zeigen Branchenexpert:innen Lösungen, die bei der Umsetzung neuer Arbeitsmodelle helfen. Außerdem diskutieren wir, welche Aspekte von New Work auf die Filialen übertragbar sind. Diskutieren Sie mit!

Jetzt anmelden und dabei sein!

Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Sie haben hier die Möglichkeit sich für unsere Session anzumelden:

Save the Date

23. November 2021 | EHI-Session

Talents for Retail

Die Digitalisierung erfordert neue Skills, die Baby-Boomer gehen in Rente und der Nachwuchs steht nicht in gleicher Anzahl bereit. Es werden aktuelle Trends & Lösungen im Recruiting, in der Talententwicklung und im Nachwuchsmanagement vorgestellt und diskutiert.

EHI Themen

Unsere Partner

Technik und Support

Zoom

Wir führen die EHI-Sessions mit der Videokonferenzsoftware Zoom durch.
Zoom bietet die Möglichkeit, die Software vorab zu testen.

Jetzt testen!

Hinweis: Unter www.datenschutz.ehi.de/zoom-hinweise finden Sie alle notwendigen Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Videokonferenzsoftware Zoom.

Sie haben Fragen?

Melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Vanessa Tuncer
Leiterin Forschungsprojekt Personal
+49 221 57993-704
tuncer@ehi.org
Ulrike Witt
Leiterin Forschungsprojekt Personal
+49 221 57993-994
witt@ehi.org